SV Ollendorf - Abteilung Breitensport


Bereits im September 2008 starteten zwei Kindersportgruppen ihr regelmäßiges Training. Zwei Monate später folgte der wöchentliche Gymnastikkurs nach – die Abteilung Breitensport des SV Ollendorf 1927 e.V. war gegründet.

Der Gedanke zu diesem Schritt war bereits in vergangenen Jahren Diskussionspunkt einiger Mitgliederversammlungen, ist doch allen der Stellenwert von Nachwuchsarbeit und allgemeinen Sportangeboten für einen zukunftsorientierten Sportverein bewusst. Jedoch erst mit der Bereitschaft der Übungsleiter und Betreuer, sich den Herausforderungen zu stellen, wurde die Grundlage für dieses Sportangebot geschaffen.

 Dem Aufruf zum Kindersport folgten knapp 20 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren, die in zwei Altersgruppen eingeteilt wurden. Wöchentlich haben die Kinder viel Spaß bei verschiedenen Ballspielen und Geschicklichkeitsübungen. Natürlich gehören auch Ausdauer- und Fitnesselemente mit zum Programm der oft viel zu schnell vergehenden Sportstunde.

Seit dem Start der Gymnastikgruppe nehmen unter Anleitung der Übungsleiterinnen wöchentlich  30 bis 35 Ollendorferinnen aktiv an den Übungsstunden teil. Dabei umfasst die Altersstruktur Jugendliche ebenso wie Rentnerinnen. Die Übungsstunden beinhalten verschiedene Elemente von Aerobic, über Kräftigung der Muskulatur bis hin zu Dehnung und Entspannung, die allen mit musikalischer Begleitung sehr viel Spaß und Freude bereiten.

Im Jahr 2010 hat sich auch eine Trainingsgruppe im Volleyball herausgebildet. In unserer neuen Sporthalle oder auch auf dem neuen Beachvolleyball-Platz wird zweimal wöchentlich trainiert. Die Mannschaft nimmt nicht am Wettkampfbetrieb teil, sondern soll eine zwanglose Freizeitbeschäftigung anbieten.


Kontakt für Anfragen und Informationen:

Abteilungsleiter Breitensport
Angela Assing

Volleyball
Michelé Mecke

Gymnastik
Sybille Marr

Kinder

Sybille Marr