Die Kirchbauinitiative OllendorfSankt Philppus-Jakobus-Kirche

Wir haben uns im Frühjahr 2000 gegründet, um die Sicherung und Sanierung der Ollendorfer Kirche voranzutreiben. Wie ist der aktuelle Stand?
 
Für alle sichtbar leuchten neu vergoldet Turmknopf und Wetterhahn schon aus der Ferne. Die Sanierung des Turmes ist nach umfangreichen Zimmermanns- und Schieferdeckerarbeiten abgeschlossen. Im Jahre 2014 erfolgte eine Generalreparatur des Glockengeläuts.
Auch wurden in der Kirche die Elektroinstallation vollständig erneuert und eine Beschallung eingebaut. Die beiden Eingangstüren zum Kirchenraum sind neu und das Kirchenschiff erhielt eine freundliche Ausmalung. Für die aktive Unterstützung bei diesen Arbeiten danken wir herzlich den Ollendorfern, der politischen Gemeinde sowie weiteren fleißigen Spendern.
 
Die Mauerkronen des Kirchenschiffes bekamen einen neuen Ringanker, da sie drohten, auseinander zu brechen. Am Balkenwerk des Dachstuhls müssen nun umfangreiche und kostenintensive Reparaturarbeiten durchgeführt werden. Danach ist die Schiefereindeckung zu erneuern. Die Zeit treibt uns, da das Dach in seinen unteren Bereichen nur eine Noteindeckung besitzt.
Vieles ist schon erreicht und vieles ist noch zu tun. Nur mit der Unterstützung durch Spenderinnen und Spender wird eine Weiterarbeit möglich sein.
 
Bitte unterstützen Sie den Erhalt unserer Dorfkirche!